Lernplattform
Lernplattform
Lernen mit System
Lernen mit System

Fachexkursion zur Firma ARDEX

Am 11. März waren 42 Schüler und Schülerinnen der Lehrberufe Maler/in und Beschichtungstechniker/in mit ihren Lehrkräften zu Gast bei der Firma ARDEX (Loosdorf), einem der weltweit führenden Anbietern von Spezialbaustoffen.

Am Dienstag den 11.3.2014 starteten um 7.00 Uhr morgens 42 Schüler/innen aus den Klassen 2Ai und 3Ai (Lehrberuf Maler/innen und Beschichtungstechniker/innen, bzw. Maler/innen und Anstreicher/innen)  zu einer sehr speziellen Fachexkursion bei Firma ARDEX, in Loosdorf. Organisiert wurde dieser Tag von Dipl.Päd. Fritz Graf. Weiters wurde die Gruppe von Dipl.Päd. Richard Boigner, Dipl.Päd. Eva Kraus und Mag. Leopold Berger BEd begleitet.

Um 8:30 Uhr wurden wir von Hr. Stefan, Krumböck in Loosdorf (Anwendungs-techniker bei Firma ARDEX) begrüßt. Nach einer kurzen Einführung und Stärkung bei Kaffee und Kuchen ging es in den modernen Schulungsraum. Am Beginn wurde uns die Geschichte der Firma und ihre vielen Standorte nähergebracht, bevor des dann zu dem praktischen Anwendungsteil ging. Die ARDEX Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter qualitativ hochwertiger Spezialbaustoffe mit Hauptsitz in Witten, Deutschland, und Niederlassungen auf der ganzen Welt. Amerika, Europa, Naher Osten, Asien, Afrika, Australien & Neuseeland.

Anschließend war große Aktivität seitens der Schüler/innen angesagt. Sie konnten die verschiedensten Spachtelmassen persönlich an den Wänden oder am Boden ausprobieren und bekamen von den Fachleuten Tipps und Hinweise zur besseren Verarbeitung.

Folgende Spachtelmassen konnten ausprobiert werden: spritzbare Wandspachtelmasse, Fassadenspachtelmasse, Wandglätter, Füll-, Fleck- und Flächenspachtelmasse, Wandfüller, Reparatur- und Dekorspachtelmasse, Renovierungsspachtel- und Malerspachtelmasse.

Hr.Krumböck war sehr bemüht auf die vielen Fachfragen der Schüler/innen einzugehen und den Wissensdurst der angehenden Maler/innen zu stillen.
Um 12:00 Uhr wurden die Gruppe dankenswerterweise von Firma ARDEX auf eine Pizza eingeladen. Ab 12:45 Uhr gab es eine tolle Werksführung, bei der die Produktion und die Abfüllung gezeigt wurden.

Zum Abschluss konnten die Schüler/innen noch von 13:45 – 14:45 Uhr im Schulungsraum die Roll- und Spritzspachtelmassen an den Wänden ausprobieren und wieder ihr Fachwissen erweitern.

Um ca. 15:00 Uhr ging es dann wieder zurück nach Wien. Bei der Heimreise wurden nochmals die Eindrücke des Tages besprochen.  

Wir möchten uns ganz herzlich bei Firma ARDEX für diesen lehr- und praxisreichen Tag bedanken.

Mehr Infos zur Firma ARDEX findet man auf der Homepage:   http://www.ardex.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0