Lernplattform
Lernplattform
Lernen mit System
Lernen mit System

Organisatorisches

Abwesenheiten

Krankmeldungen

Die Krankmeldung muss zu Beginn des Krankenstandes telefonisch in der Schule (Sekretariat Tel.: +43 (0) 1 599 16 DW 95262)  vor Unterrichtsbeginn erfolgen. Zeitgleich ist auch der Ausbildungsbetrieb zu verständigen.

Am Ende des Krankenstandes ist eine Kopie der ärztlichen Krankmeldung mit Stempel und Unterschrift der Firma mitzubringen.

Urlaub

Die Berufsschule ist eine Pflichtschule, daher ist Urlaub während der Schulzeit generell auszuschließen.

In begründeten Ausnahmefällen und bei gutem Schulerfolg kann ein Tag gewährt werden. Dazu ist mindestens 2 Wochen vorher ein schriftliches Ansuchen des Erziehungsberechtigten mit Genehmigung des Lehrbetriebes (Stempel und Unterschrift) vorzulegen.

Kurse und Schulungen

Für einen Schultag ist die Vorgangsweise wie oben im Punkt Urlaub beschrieben. Bei zwei Schultagen ist ein Ansuchen an den Stadtschulrat (via die Direktion) mindestens zwei Wochen vorher zu stellen.

Sonstiges

Arztbesuche (z.B. Zahnarzt), Fahrschulstunden, Amtswege u. ä. sind außerhalb der Schulzeit zu absolvieren.

Schulzeit ist bezahlte Arbeitszeit (Ausnahme: gesetzliche Feiertage)

Während der Schulferien, an schulfreien und schulautonomen Tagen steht der Lehrling dem Ausbildungsbetrieb zur Verfügung.

Lehrabschlussprüfung

Lehrlingsfreifahrt

Zusatzinformation
Schuelerfreifahrt 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.6 KB